Im Home-Office gemeinsam mit Kollegen arbeiten und produktiv sein

Wie kann das Arbeiten im Home-Office reibungslos funktionieren? Und mit welchen Tools kann eine Zusammenarbeit transparent gestaltet und Projektschritte nachvollziehbar dokumentiert werden? Antworten und Impulse auf diese Fragen findest du im Home-Office Report.

 

Praxiswissen kompakt – Mit dem Home-Office Report

Das Arbeitsleben steht seit Monaten Kopf! Es arbeiten so viele Menschen im Home-Office wie niemals zuvor. In diesem Themenspecial findest du aktuelle Studienergebnisse, gesammelte Ratgeber-Artikel, Erfahrungsberichte und Evergreen-Fragen rund um die Arbeit im Home-Office.

Mobiles Arbeiten, Home-Office und die Digitalisierung der Arbeitswelt werden seit einigen Jahren immer wichtiger. Und die Covid-Pandemie hat diesem Trend neuen Schub verliehen. In kurzer Zeit haben ganze Teams ihre Arbeit von zu Hause erledigen müssen und sich den neuen Herausforderungen gestellt. Und jetzt geht es weiter!

Die Türen, die das Arbeiten von daheim ermöglichen, bleiben auch nach der Pandemie offen. Home-Office bietet viele Chancen und Vorteile. Es ermöglicht auch, flexible Arbeitsformen im Job zu verbinden.

Die Skeptiker suchen natürlich reflexartig das Haar in der Suppe. Wie ist das denn mit dem Arbeitsschutz und dem Work-Life-Balance in den eigenen vier Wänden geregelt? Und die Leute, die von Home-Office profitieren und mit der neuen Situation zu Hause zurecht kommen wollen, haben teils noch offene Fragen und suchen nach Orientierungspunkten für besseres Arbeiten.

 

Arbeiten daheim: Welche Tools können dabei helfen?

Mit welchen Methoden und Tools wird die Zusammenarbeit im Team einfacher? Wie schaffe ich es, mich zu Hause besser vom Job abzugrenzen und wirklich abzuschalten? Kann ich auch im Home-Office genauso produktiv arbeiten wie im Büro –  und wie bleibe ich gesund? Ach ja: Dann gibt es auch noch die Karriere, die ich forcieren möchte. Und wie sieht überhaupt die steuerliche Seite aus, wenn ich von zu Hause aus arbeite?

 

Home-Office –kann das gut gehen?

Geballtes Praxiswissen und Antworten auf die Frage findest du im Themenspecial  „Home-Office Report“.

In dieser komplett überarbeiteten Guideline erhältst du umfangreiches Praxiswissen aus erster Hand. Du bekommst aktuelle Ergebnisse von Befragungen und Studien, die das Thema „Arbeiten von zu Hause“ hinterfragen, kompakte Ratgeber-Artikel, Tool-Empfehlungen und Erfahrungsberichte.

Du erfährst, welche Themen aktuell am meisten unter den Nägeln brennen und:

  • Wie du die besten Tipps einfach und professionell auf deine Situation daheim übertragen kannst
  • Wie kannst du Videokonferenzen kollegial gestalten und dabei natürlich rüberkommen?
  • Wie bleibst du mit deinen Kollegen kollegial verbunden?
  • Oder: Wie kannst du auch von zu Hause eine Arbeitsorganisation finden, die effektiv ist und gleichzeitig wichtige Gesundheitsaspekte am Arbeitsplatz berücksichtigt?

Downloade hier dein Themenspecial “Home-Office Report”

 

Home-Office: Was mich bewegt

Ich arbeite seit über 10 Jahren von zu Hause, von unterwegs und teils auch im Büro. Von Anfang habe ich mich mit Home-Office sehr kritisch und neugierig auseinander gesetzt und weiß die Vorteile wirklich zu schätzen. Und ich habe auch mit mancher Hürde gekämpft, geflucht und vermeintliche Nachteile abstellen können.

Bereits 2016 erschien meine erste Home-Office Guideline. Seitdem hat sich vieles getan und Home-Office hat sich wirklich weiter entwickelt. Es stehen neue tolle Tools zur Verfügung und die Menschen und Unternehmen sind dieser modernen Arbeitsform viel aufgeschlossener.

Daher habe ich den Home-Office Report jetzt komplett überarbeitet, die besten Beiträge, Artikel und Erfahrungen für dich in diesem Themenspecial zusammen getragen. Ich möchte, dass dir das Arbeiten von zu Hause immer besser gelingt und du Lust hast, die modernen Arbeitsformen mit zu gestalten.

 

Profitiere vom geballten Praxiswissen im Home-Office

Mit dem Themenspecial „Home-Office“ bekommst du einen Überblick, wie das Arbeiten zu Hause am besten funktionieren kann und worauf du ein Auge werfen solltest. Profitiere vom geballten Praxiswissen, Tool-Tipps und Methoden, die dir das Arbeiten von zu Hause erleichtern können.

Das Themenspecial gibt es gratis zum Download. Mit diesem Wissen schaffst du auch im Home-Office eine tolle Zusammenarbeit, bleibst produktiv und hast deine privaten und persönlichen Bedürfnisse und Ziele im Blick. Erfolgreiches Arbeiten von zu Hause – das funktioniert! Neugierig? Hier kannst du den Home-Office Report downloaden.

 

Auf diesen Seiten findest du auch die komplette Sammlung der Ratgeber-Artikel zu den Themen:

 

Was du nicht bekommst

Disclaimer: Im Themenspecial „Home-Office“ werde ich nicht im Detail auf Rechts- und Versicherungsthemen eingehen. Ich mache keine Rechtsberatung und derzeit ist unglaublich viel in Bewegung, so dass ich unbedingt rate, zu Rechtsthemen bzgl. Home-Office, dich fachlich beraten zu lassen.

Grundsätzlich gilt dein Versicherungsschutz auch, wenn du von zu Hause aus arbeitest. Das Thema “Recht im Home-Office” ist allerdings sehr komplex. Aktuell kommen hierzu viele Fragen auf, die noch ungeklärt sind bzw. von der Politik oder den Gerichten noch zu beantworten sind. Tendenziell bieten Unternehmen ihren Beschäftigten lieber das “Mobile Arbeiten” anstelle von Home-Office an. Inhaltlich werden diese Begriffe von der Rechtsprechung unterschiedlich interpretiert und wirken sich auf Arbeitnehmer,- Arbeitgeberansprüche anders aus. Das betrifft u.a. sowohl das Arbeitsrecht, den Datenschutz als auch das Steuerrecht.

Grundsätzlich empfiehlt es sich, mit dem Arbeitgeber abzustimmen, welche betrieblichen Geräte du auch zu Hause nutzen kannst und darfst. Im Idealfall werden dir die Gerätschaften gestellt. Solltest du dauerhaft deinen Arbeitsplatz überwiegend im Home-Office haben, empfiehlt sich auf jeden Fall eine Zusatzvereinbarung “Home-Office” mit dem Arbeitgeber abzuschließen, in der die wesentlichen Punkte zur Arbeit im Home-Office geregelt werden.

Auch der Versicherungsschutz ist im Home-Office nicht immer abzugrenzen. Im Büro zu Hause gilt grundsätzlich auch der betriebliche Unfallschutz. Doch die Voraussetzungen, Bedingungen im Einzelnen müssen bei den entsprechenden Versicherungsträgern bzw. bei der Personalabteilung im Detail erfragt werden.

 

Ich wünsche dir viel Freude und viele tolle Erkenntnisse mit dem neuen Themenspecial „Home-Office-Report“!

Herzliche Grüße, Stefanie Meise


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.